Kurz-Information


DNA24 vermittelt seit 2002 DNA Vaterschaftstests Europaweit, wobei mittlerweile ca. 95 % aller Aufträge über den Postweg abgewickelt werden.

Wenn Ihnen auch alles postalisch an Ihre oder die von Ihnen gewünschte Adresse gesendet werden soll, rufen Sie uns einfach unter unserer Telefon Nr. (+49) 0231 9797670 an, oder schreiben Sie uns eine E-mail an info@dna-24.de mit Ihren Adressdaten oder die von Ihnen gewünschte Empfangsadresse sowie die Anzahl der zu testenden Personen ( z.B. 1x Vater + 2x Kinder). Alternativ können Sie die Unterlagen auch selbst ausdrucken und an unsere Postadresse versenden. Wenn Sie bei uns persönlich vorbei kommen möchten rufen Sie uns bitte unter unserer Telefon Nr. (siehe oben) an und vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns (in der Regel auch sehr kurzfristige Termine)

PS: Das Testen der Mutter ist nicht zwingend erforderlich, erhöht jedoch die Aussagekraft

Unsere Verträge

Hier finden Sie unsere Verträge welche Sie, ausdrucken und auf Wunsch vorab an unsere Fax Nr. (+49) 0231 7273814 versenden können. Das Testset wird in der Regel noch am selben Tag an Sie versandt (Neutraler Briefumschlag)

Die im Vertrag noch einzutragende Auftragsnummer (oben rechts) wird von uns vergeben, kann aber auf Wunsch vorab telefonisch unter 0231/9797670 erfragt und reserviert werden.

Anleitung zur richtigen Probennahme

Hier finden Sie die Anleitung zur richtigen Probennahme welche Sie gerne einsehen und ausdrucken können.

       

Bitte beachten Sie den Hinweis zu den verwendbaren Probenarten.

Um PDF - Dateien zu lesen, müssen Sie den Adobe Acrobat Reader installiert haben. Dieser kann hier kostenlos runtergeladen werden.


Zur Qualität von einem DNA 24 vermittelten Vaterschaftstest

Die DNA Analyse wird von erfahrenen Molekularbiologen in einem hochmodernen und Akkreditierten Labor mit Hilfe von Analyseautomaten durchgeführt.

Ein umfassendes System zur Dokumentation schließt Verwechslungsmöglichkeiten und Fehlerquellen von vornherein aus. Bei einer auszuschließenden Vaterschaft wird grundsätzlich eine zweite Versuchsreihe durchgeführt.

Das Analyseverfahren vergleicht bestimmte Identitätsmerkmale der zu testenden Personen. Diese Merkmale, die auf der DNA (DeoxyriboNucleic Acid) codiert sind, ergeben für jede Person ein individuelles Muster. Durch den Vergleich einer ganzen Reihe von Merkmalen wird eine extrem hohe Testsicherheit erreicht.

Bei Feststellung der Vaterschaft beträgt die garantierte Wahrscheinlichkeit min. 99,9% bei einem Basic Test und min. 99,99999 bei einem Premium Test, im Falle eines Ausschlusses der Vaterschaft beträgt sie 100%!

Sie erhalten für Ihren Test eine individuelle Analyse mit der berechneten Wahrscheinlichkeit Ihrer Vaterschaft. Eine ausführliche Erklärung der Testergebnisse hilft Ihnen, das Testergebnis zu beurteilen und zu verstehen.

 Impressum  | Vaterschaftstest-Informationen  | Sitemap